Das aktuelle Programm für Oktober 2019

Clenzer Culturladen / Lange Str. 21 b / 29459 Clenze T: 05844 976482

Es folgt das Programm für Oktober:

Mi. d. 2. 10. um 20 Uhr Einmal frei und glücklich sein Der Text der Hymne der DDR war lange Zeit verboten. Warum? Weil die Zeile „Deutschland einig Vaterland“ im Text vorkommt.Johannes Kirchberg singt und spricht Johannes R.Becher, den Dichter der Hymne und vieler anderer Texte. Ein Beitrag zum morgigen „Tag der deutschen Einheit“ . Ein musikalischer Abend mit Texten und Gedichten dieses fast vergessenen Autors. Geht das überhaupt ohne Vorurteile? Ja, es geht. Vor allem geht es menschlich! Und nein, man kann nicht vergessen, was besser zu vergessen wäre. Aber unter all dem Üblen den Menschen Becher in seiner immerwährenden Not liebevoll erkennen zu lassen, das ist Kirchbergs Bemühen. Und nie kommt auch nur der Hauch von Nostalgie auf. Und das ist der eigent-liche Verdienst von Johannes Kirchbergs Programm.

Mi. d. 9. 10. um 20 Uhr Clubkino

Die DDR in den 70‘ern - Eine Kommödie von Leander Haußmann, u.a. mit Katharina Thalbach, Alexander Scheer, Detlev Buck, Henry Hübchen u.v.a. Titelinfo unter 05844 976482

Mi. d. 16. 10. um 20 Uhr Clubkino

Ein Blick zurück: Leningrad zu Beginn der 80‘ er Jahre. Die Untergrund Rockszene brodelt, Platten von Lou Reed und David Bowie werden illegal gehandelt. Ein Film von Kirill Sebrennikow nach der wahren Geschichte der legendären russischen Band „Kino“. Titelinfo unter 05844 976482

Fr. d. 25. 10. um 20 Uhr Konzert Paul Batto spielt den Blues

Der Mann kommt aus Slowenien, lebt u.a. in Ungarn, wenn er nicht mit seiner Gitarre und einem alten Wagen in der ganzen Welt umherreist und den Blues spielt. Rund 150 Konzerte kommen jährlich zusammen, Mit Band, im Duo oder, wie bei uns, solo. Er erzählt Geschichten vom Leben und klingt dabei, als würde Wasser des Mississippi durch seine Blutbahn fließen. Virtuose Gitarre und ein Gesang, der von ganz tief unten bis ziemlich weit nach oben reicht, und Gänsehaut verursacht.

 

Für alle Veranstaltungen gilt: Eintritt frei!