Das aktuelle Programm für Januar 2020

Clenzer Culturladen / Lange Str. 21 b / 29459 ClenzeT: 05844 976482

Und im Januar

Mi. d. 9.1. um 20 Uhr Clubkino  Teil 1

Start einer dreiteiligen Miniserie über eine ziemlich bemerkenswerte literarische Familie.

Fr. d. 11. 1. um 20 Uhr „Meine Seele ist noch unterwegs“ (Wolfgang Borchert) Verliebt ins Leben, in die Liebe, in die Elbe, schrieb Wolfgang Borchert einige der anrührendsten Gedichte über das Meer, die Sehnsucht, seine Heimatstadt Hamburg. Aber auch Texte über Krieg, Verlust und Heimatlosigkeit. Der Wahlhamburger Johannes Kirchberg entdeckt diese Gedichte für sich und verleiht ihnen durch seine Musik einen ganz besonderen Klang. Mit Charme, Leichtigkeit und Liebe zum Detail erzählt Kirchberg von Borcherts Verhältnis zur Musik, zu seinen Eltern und seinen Liebeleien. “Meine Seele ist noch unterwegs“ ist eine Verbeugung vor dem Dichter.                                                                                                                                  Mi. d. 16.1. um 20 Uhr Clubkino Teil 2

Mi. d. 23.1. Um 20 Uhr Clubkino Teil 3

Fr. d. 25. 1. um 20 Uhr Konzert ATTILA VURAL NICHT OHNE MEINE GITARRE
Wo andere nie ohne ihren Regenschirm verreisen würden wird man Attila Vural auch im Urlaub nie ohne seine Gitarre antreffen: Man weiß ja nie, welche Melodie einem über den Weg läuft. So klingt denn auch seine Musik wie ein großer Koffer voller Ferienerinnerungen – doch es sind keine hippen Städtekurztrips oder Segeltörns, die der 1972 geborene Zürcher Gitarrist mit seinen Tönen nachzeichnet. Vielmehr sind es Reisen der offenen Ohren und der suchenden Augen, auf denen sich der Musiker inspirieren lässt. „Ein Abend mit Attila Vural, aufregend und unbeschreiblich bewegend, hinterläßt den Zuhörer verwöhnt mit dem rauen Geschmack der realen Welt.“(Akustik Gitarre Magazin) (www.lavural.ch)                                                                      Für alle Veranstaltungen gilt: Eintritt frei!