Das aktuelle Programm für Januar 2020

Es folgt das Programm für Januar

 

Fr. d. 10. 1. um 20 Uhr Konzert The Boho Dance ...von Sunken Waltz bis Clandestino… Zwei Musiker,die sich zu einem neuen Projekt formiert und gefunden haben, stellen ihr aktuelles Programm vor und machen Country und Blues Beine. Sie treffen musikalisch auf gute alte Bekannte wie Johnny Cash, Calexiko, Ryan Adams oder Manu Chao. Haben aber auch wunderbare eigene Songs im Gepäck. Jörg Bobrik: Gitarre, Gesang, Akkordeon, Cajon Daniel Gebauer: Saxophon, Posaune, Harp

Mi. d. 15. 1. um 20 Uhr Clubkino

Herrn K. Geht es gut. Er hat Frau, Kind und Arbeit, aber die Idylle trügt und eines Tages hält es Herr K. nicht mehr aus...Ein Film von Rainer Werner Fassbinder und Michael Fengler (1969) (Titelinfo unter 05844 976482)

Mi. d. 22. 1. um 20 Uhr Clubkino

Katja, eine Kleinganovin wird verurteilt, ihr Freund kommt zu spät zur Verhandlung. Um ihr den Knast zu ersparen, entführt er kurzerhand die Richterin und flüchtet mit ihr aufs Land...Ein Film von Peter Kahane u.a. mit Corinna Harfouch, Nina Petri und Wolfgang Stumph.  (Titelinfo unter 05844 976482)

Fr. d. 24. 1. um 20 Uhr Konzert Le-Tanh Ho „PANOPTIKUM – ein Liederabend“ 

Inspiriert von der Dramatik des Film Noir, der Weitsicht des Science Fiction, den verblüffenden Analogien zwischen Mensch und Tier und der Erzählweise des Chansons, geleitet uns die Liedermacherin Le-Thanh Ho leichtfüßig und authentisch mit hintergründigem Humor durch ihr neues Programm: „Panoptikum“. Eine Sammlung kurioser Gegenstände und Wesen: ein Kuriositätenkabinett. Und das wird das Publikum erwarten: Ein musikalischer Querschnitt durch die eigenwillige Welt der Le-Thanh Ho, die sich dabei auf dem Klavier und der Gitarre begleitet.

 

 

 

Für alle Veranstaltungen gilt: Eintritt frei!