Das aktuelle Programm für Januar 2021

Clenzer Culturladen / Lange Str. 21 b / 29459 Clenze T: 05844 976482

Es folgt das Programm für Januar

Und alles unter Corona-Vorbehalt!

Mi. d. 6. 1. um 20 Uhr Clubkino Fargo

Ein fast perfektes Verbrechen, aber eben nur fast. Zwei Schmalspur Gangster, ein Auftrag, eine Gegend, in der im Winter tatsächlich Schnee liegt und eine hochschwangere Polizistin (Frances McDormand). Ein Film der Coen Brüder. Fr. d. 15. 1. um 20 Uhr Konzert Rainer Bielfeld Zwei Leben Ach ja, das Glück. Scheint als hätte er es gefunden. Davon handelt auch der Album-Titel. Auf den Spruch mit den „zwei Leben“ stieß Bielfeldt beim Surfen im Internet. Wo er herkommt, weiß keiner. „Vielleicht stammt der Satz aber auch einfach aus einem sehr gut gemachten Glückskeks”, sagt Bielfeldt, die Erkenntnis darin ist jedenfalls wahr und wahrhaftig.” Und so nimmt uns der Sänger mit auf einen ausgedehnten Streifzug durch die Höhen und Tiefen, die großen Wunder und die kleinen Ernüchterungen und die vielen liebenswerten und manchmal tragikomischen Momente seines zweiten, seines einzigen Lebens

So. d. 17. 1. um 15 Uhr Nachmittagsvorstellung „Ein Kapitel für sich“

Rostock im Mai 1945, die Sowjetarmee rückt näher und Familie Kempowski wartet auf den Frieden. Vater und ein Sohn sind noch an irgendeiner Front… und dann ist wirklich Frieden und das Leben gar nicht so einfach. Ein Film von Eberhard Fechner nach Romanen von Walter Kempowski (Teil 1)

So. d. 24. 1. um 15 Uhr Nachmittagsvorstellung „Ein Kapitel für sich“ (Teil 2)

Mi. d. 27.1. um 20 Uhr Clubkino „Der Aufstand“

Nicaragua, die Sandinisten kämpfen gegen die Diktatur, die Front geht mitten durch Familien. Ein Film von Peter Lilienthal aus dem Jahr 1980.

Für alle Veranstaltungen gilt: Eintritt frei!